Craniosacral Therapie
Die Craniosacral Therapie ist eine sanfte, nicht invasive Technik. Sie hilft Ungleichgewichte innerhalb des Craniosacralen Systems aufzuspüren und zu behandeln. Dieses System besteht aus der das Gehirn und das Rückenmark schützenden Flüssigkeit und den alles umschließenden „Hüllen".

Das Craniosacrale System erstreckt sich von den Knochen des Schädels und des Gesichtes (cranialer Anteil) bis hin zu den Knochen des Beckens (sacraler Anteil). Es hat es auch Einfluss auf die Funktionsfähigkeit von Gehirn und Rückenmark. Daher können Spannungen und Restriktionen hier zu vielfältigen Symptomen führen. 
Aktivierung der selbstheilenden Körperkräfte
Durch die Behandlung des systemischen Ungleichgewichtes beeinflusst der Therapeut die Funktion des Nervensystems positiv und aktiviert die selbstregulierenden Kräfte des Körpers.
Kontakt
Chiropraxis Barbara Roch
Kaiser-Wilhelm-Ring 24
50672 Köln
Telefon 0221 97242932
E-Mail info@barbara-roch.de